Verwirrung um Tote nach Impfung – Regierung hat keine Antworten: Heute auf der Bundespressekonferenz

"Studie" zu Coronaprotesten wie bestellt - Wie man durch das Besprechen einer "Studie", die in Wirklichkeit keine ist, falsche Tatsachen vortäuscht!

'Die Schlagzeile war allgegenwärtig, selbst in den ZDF-Nachrichten kam es groß. „Studie zeigt: Corona-Demos in Berlin und Leipzig waren Superspreader-Events“, titelt das Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND), zu dessen Eigentümern auch die SPD gehört. Weiter heißt es in dem Text und in unzähligen anderen Medien sinngemäß ähnlich: „Die Erkenntnis scheint nicht neu zu sein, doch jetzt ist sie wissenschaftlich untermauert – die großen Anti-Corona-Demonstrationen in Berlin und Leipzig im vergangenen Jahr waren Superspreaderevents. Das ist das Ergebnis einer Studie des Wirtschaftsforschungsinstituts ZEW und der Humboldt-Universität Berlin.“' Zitat Reitschuster.de
Video bei YouTube ansehen        Artikel bei Reitschuster.de lesen

Studie zu Corona Protesten   wie bestellt

Foto:Screeshot Reitschuster YouTubevideo


 

"Corona-Tote": Ein Bestatter spricht Klartext – und ein Fernsehsender schneidet ihn aus der Sendung

Für alle, die immer noch unseren Mainstream(Fake?)Nachrichten alles glauben, hier ein weiteres Mosaiksteinchen, welches zeigt, wie eifrig die Coronadaten GEFÄLSCHT werden. Die Politiker scheinen die 'Pandemie' dringend zu benötigen! Wofür?



 

EXTREME MANIPULATION bei ARD und ZDF!

 

Corona: Wachmann statt Weihnachtsmann?!

Die Grundgesetzverletzungen werden immer schlimmer! Youtubekanäle führender Kritiker des Lockdowns und der Coronapolitik werden jetzt reihenweise geschlossen. Die Massen werden durch Angst gesteuert! Wie lange wird dieses Konzept der Bundesregierung noch funktionieren!


 

 

ESKALATION bei ARD und ZDF!

Wie uns die Mainstreammedien gezielt manipulieren!  Ein junger Mann, der kein Blatt vor den Mund nimmt!


 
Seite 1 von 2

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.