Thomas Berthold, Fußball Weltmeister:
„Jeder, der sich kritisch äußert, wird attackiert“

 

Thomas Berthold, Fußball Weltmeister,  spricht aus, was viele in diesem Land denken, sich aber nicht zu sagen trauen:

  • Kritiker: „Jeder, der sich äußert, wird sofort attackiert.“
  •  
  • Corona-Politik: „Nur Versprechen, keine Ergebnisse, keine Konzepte.“
  •  
  • Corona-Impfungen: „Jeder sollte sich sehr gut überlegen, auf was er sich da einlässt.“
  •  
  • Medien-Framing: „Die Leute machen sich ein eigenes Bild.“
  •  
  • Bundestagswahl: „Es ist wichtig, dass es nächstes Jahr eine Alternative gibt für den Wähler.“


 

Ein für mich überraschend tiefgründiges Gespräch, in dem Mathias Bröckers eine für manche neue Sichtweise für unseren globalen Probleme und deren 'einfache' Lösung bietet. Es lohnt sich bis zum Ende dabei zu bleiben!

Das Ende des Kaputtalismus und der Zuvielisation Mathias Bröckers | Das 3. Jahrtausend SPEZIAL

"Eine Rückkehr zur alten Normalität ist nicht möglich", sagt der Chef des Weltwirtschaftsforums, Klaus Schwab - und erhält ausgerechnet von Mathias Bröckers Rückendeckung. Was ist hier los? "The Great Reset" ist eine Agenda des Weltwirtschaftsforums, die darauf abzielt, Wirtschaft und Politik radikal zu verändern - angeblich zum Besseren, für Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Doch wie heißt es so schön? Wer den Sumpf austrocknen will, darf nicht die Frösche fragen. In seinem neuen Buch "Klimalügner - Vom Ende des Kaputtalismus und der Zuvielisation" argumentiert Mathias Bröckers, warum eine Abkehr vom bisherigen Leben unvermeidlich ist. Link zum Buch: https://www.westendverlag.de/buch/kli...




 

Schweiz: Trotz Horror-Prognose genügend Intensivbetten

 

'Seit mehr als drei Wochen warnt der Leiter der Corona-Taskeforce vor Engpässen bei Intensivbetten – doch jedes vierte Bett ist unbenutzt.

Bereits Ende Oktober warnte Martin Ackermann, Leiter der Corona-Taskeforce des Bundes, mehrmals vor übervollen Intensivstationen. Das schreibt die Konsumentenzeitschrift Saldo und zitiert Ackermann chronologisch:

  • 23. Oktober: «Wir müssen die Epidemie stoppen. Wenn uns das nicht gelingt, erwarten wir, dass die Intensivbetten zwischen Ende Oktober und dem 9. November voll sein werden.»
  • 30. Oktober: «Leider müssen wir damit rechnen, dass die Kapazitäten in den Spitälern überschritten werden.»
  • 6. November: «Wir schätzen, dass wir etwa am 10. November die Kapazitätsgrenze der Intensivbetten erreichen.»
  • 12. November: «Die Spitäler müssen aus der Risikozone kommen. Ansonsten sind die Spitalbetten für Erwachsene in der Schweiz Mitte November besetzt.»' Zitat corona-transition_org/' Zitat CoronaTransition


 

Corona-Quiz: Bist Du ein Mediengläubiger oder verstehst Du was von Corona? 


 

Demo, Berlin: AfD-Bundestagsabgeordneter Hilse von Polizei zu Boden gerissen!

'Video-Inhalt: Tausende Menschen demonstrieren zur Stunde in Berlin gegen das neue „Infektionsschutzgesetz“, das unsere Grundrecht massiv einschränken wird. Mittendrin: Der AfD-Bundestagsabgeordnete Karsten Hilse. Der besitzt eine ärztlich attestierte Maskenbefreiung. Was die Polizei überhaupt nicht interessierte. Mitten vor dem Bundestag wurde Hilse von Beamten der Einsatzhundertschaft gewaltsam zu Boden gerissen und fixiert.
P.S.: Ich habe gerade mit Karsten telefoniert. Ihm geht es gut. Er sitzt schon wieder im Bundestag bei der Debatte über das neue „Ermächtigungsgesetz“.' Zitat Youtubeseite

"Das Vorgehen der Polizei erinnert mich an das Dritte Reich. Was um Himmels Willen läuft da gerade falsch in unserem Land?  Wird das Vorgehen der Polizisten für sie rechtliche Konsequenzen haben?" Zitat WM


 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.