So langsam wird das 'Schweigen aus Angst' in den Universitäten durchbrochen:

 
CoDAG-Bericht Nr.411.12.20201.

1. Todesfälle  durch  COVID-19 -Adjustiert  auf  die  Einwohnerzahl  zeigt  sich  keine ausgeprägte Übersterblichkeit
     GoeranKauermann, GiacomoDe Nicola, Ursula Berger2.

2. Problematische  Entwicklung  der   Fallzahlen  bei  den  Hochbetagten 
     - Die  bisherigen Corona-Maßnahmen verfehlen notwendigen Schutz der Ältesten
       Marc Schneble, Goeran Kauermann3.

3. Aktuelle  Analysen  zum  Verlauf  der  Pandemie:  
     Kein  deutlicher  Rückgang  nach  dem Lockdown. Seit der 3. Oktoberwoche gibt es insgesamt einen stabilen Verlauf
     Helmut Küchenhoff, Felix Günther, Andreas Bender, Michael Höhle, DanielSchlichting

Weitere Informationen zu unseren Analysen und zur CoronaDataAnalysisGroup (CoDAG)finden sich auf unserer Homepage.
 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.