Univ.-Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi – Die Corona-Krise und die Gefahren der Covid-19 Impfung

'Wie am Dienstag angekündigt, geben wir heute um 14 Uhr nochmals die Kongressbühne frei für alle 53 Interviews von 2020 und 2021. Wenn Du also noch das ein oder andere Interview schauen möchtest, dann kannst Du das 4 Tage lang tun - bis Ostermontag um 24 Uhr! Den Link zum Kongressraum findest Du weiter unten in dieser Mail.

Dann haben wir wie versprochen ein weiteres unserer wichtigsten Kongress-Interviews ins Englische übersetzen lassen - das mit Prof. Dr. Bhakdi. Es ist ab sofort online und bleibt es natürlich auch über das Osterevent hinaus - sowohl auf Englisch als auch auf Deutsch!' Zitat https://www.kinder-und-corona-kongress.de/
 
 
Auch hier wieder: dieses wichtige Interview darf gerne mit dem Rest der Welt geteilt werden! Mit Freunden, Bekannten etc. im Ausland, in englischsprachigen Gruppen usw. Damit jetzt auch Menschen, die kein Deutsch können, die Möglichkeit haben, die wichtigen Infos von Prof. Dr. Bhakdi zu bekommen!

Angebot: 225.000 € für den Vorgang der Isolation von SARS-CoV-2 und dessen Gensubstanz!

Sie glauben, dass der "SARS-CoV-2-Virus" existiert und können das beweisen? Dann wird Ihr Taschengeld sofort um 225.000 € erhöht! ;-)

lesen

Angebot   225.000 € für den Vorgang der Isolation von SARS CoV 2 und dessen Gensubstanz


 

Virus Wunder – Dauerberichterstattung  über ein Virus ohne wissenschaftlichen Nachweis

'Gesundheitsbehörde der USA räumt ein: Covid-19 Virus konnte nicht isoliert werden

Existenz somit wissenschaftlich nicht bewiesen

In einem ihrer eigenen Dokumente stellt die CDC (US-Seuchenschutzbehörde)ganz klar fest: "Da derzeit keine quantifizierten Virus-Isolate des 2019-nCoV verfügbar sind, wurden lediglich diagnostische Tests zum Nachweis der 2019-nCoV-RNA mit charakterisierten Beständen in vitro transkribierter Volllängen-RNA getestet...".  Wenn dies der Fall ist, da es keine quantifizierten Virusisolate gibt, wie kann man sicher sein, dass das, was bestimmt wird, tatsächlich COVID-19ist?' Zitat body-effects com

lesen

coronavirus 4833754 1920


 

Russland ist das erste Land der Welt, das Covid-19-Leichen seziert hat, und nach einer gründlichen Untersuchung wurde festgestellt, dass Covid-NICHT ALS VIRUS existiert.

'Ärzte in Russland verstoßen gegen das Gesetz der Weltgesundheitsorganisation (WHO), das keine Obduktion von Menschen erlaubt, die an Covid-19. gestorben sind.

Nach einer Zeit wissenschaftlicher Entdeckung kann man nicht davon ausgehen, dass es sich um ein Virus handelt, sondern um Bakterien, die den Tod verursachen und zur Bildung von Blutgerinnsel in den Adern und Nerven führen, an denen der Patient wegen dieser Bakterien stirbt.

Russland hat das Virus besiegt und gesagt, ′′ es gibt nichts anderes als eine Radgefäßgerinnung (Thrombose), und die Behandlungsmethode ist heile ".

AntibiotikatablettenEntzündungshemmend und einnehmen von Antikoagulanzien (Aspirin).' Zitat Telegra.ph

'Ich habe noch keine Überprüfung der Quellen durchführen können, aber wenn dies stimmt so ist es eine sensationelle Nachricht!' WM

connection 4884862 1920


 

Geniale Aktion: Merkels Chef-Virologe im Schwitzkasten der Querdenker
 
 
"In dem genannten Artikel wird das Problem beleuchtet, dass es anscheinend weltweit keine einzige Studie gibt, in der das Corona-Virus einwandfrei isoliert worden wäre. Falls dies tatsächlich zutrifft, würden die Corona-Zwangsmaßnahmen, unter denen sowohl die Wirtschaft, als auch die Bevölkerung erheblich leiden, einer wissenschaftlichen Grundlage entbehren.

WIR BEHAUPTEN: Prof. Drosten kann keine Textstellen aus Publikationen präsentieren, die den Vorgang der Isolierung von SARS-CoV-2 und dessen Gensubstanz wissenschaftlich beweisen.

UNSER ZIEL: Kann keine Publikation präsentiert werden, müssen Kontrollversuche und das entscheidende Alignment gemeinsam mit Prof. Drosten durchgeführt werden.

UNSER VERSPRECHEN: Kann Herr Drosten in diesen gemeinsamen Versuchen unsere Behauptung widerlegen, erhält er die in diesem Pool enthaltene Summe zzgl. 10.000 EUR0 von Samuel Eckert. Kann Herr Drosten nicht liefern, werden wir sämtliche Gelder an die Spender zurückbezahlen. –

Dieses Angebot an Herrn Drosten gilt bis 31.12.2020 – In den Pool kann bis zum 18.12. einbezahlt werden

Bereits ein kleines Vermögen im Fund

Zum Zeitpunkt der Fertigstellung dieses Beitrags sind auf dem „Christian Drosten Isolat Fund“ bereits Spenden in Höhe von 70.500 Schweizer Franken (=65.257 Euro) eingegangen. Dazu kommen noch drei Großspenden von jeweils 10.000 Euro, über die Samuel Eckert in seinem Informationsvideo berichtet.

Bisher also schon fast 100.000 Euro – und das innerhalb von nur zwei Tagen! Es ist zu erwarten, dass bis zum Ablauf der Spendenfrist ein deutlich sechsstelliger Betrag zusammenkommt." Zitat Seite

Hier scheint von Herrn Drosten keine Antwort gekommen zu sein! Warum wohl nicht? Er hätte nicht nur wahrscheinlich über 100.000 € kassiert, sondern auch sein wissenschaftliches Vorgehen demonstriert!

 




 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.