Klartext-Deutschland. Warum ein Selbständiger sein laufendes Unternehmen schließt

Vor ein paar Tagen erhielt ich eine E-Mail von einem Leser, der mich anschrieb. Der Mann ist Eigentümer einer Speditionsfirma. Diese E-Mail hat mich berührt, weil Sie viel über den Ist-Zustand unserer Gesellschaft, das verzweifeln über diesen Zustand und sein Hadern mit unserer Heimat sagt. Die E-Mail kam aus dem Bauch der Bundesrepublik, dort wo man so oft auch das gesunde Gefühl verortet. Was motivierte, vielmehr frustrierte diesen Mann aus der Mitte? Jenen Mann, der als "kleiner Mittelständler", wie er sagt, erfolgreich aber desillusioniert sein gesundes Geschäft beerdigt und über dreißig Mitarbeitern kündigt? Ein bemerkenswert mutiges Interview. Zitat https://clubderklarenworte.de/

Klartext Deutschland. Warum ein Selbständiger sein laufendes Unternehmen schließt


 

Hochexplosives aus Frankreich : Vorbereitung eines zweites Nürnberger Tribunal, unter der Schirmherrschaft Tausender globaler Anwälte hinter dem Anwalt Reiner Fuellmich….

Grundgesetzt1920

Pleite-Welle bedroht Deutschland

Merkel-Lockdown: 175.000 Unternehmen vor der Insolvenz

'Während der Merkel-Lockdown an den Corona-Viren spurlos vorübergeht, hat er dramatische Auswirkungen auf die deutsche Wirtschaft. Nach einer Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertags, DIHK, sind über 175.000 Unternehmen von der Insolvenz bedroht. Das sind ungefähr fünf Prozent aller Unternehmen.' Zitat https://www.freiewelt.net/

lesen

 


 

So wird UNS alles genommen!" Prof. Dr. Max Otte

Prof. Dr. Max Otte gehort zu den wenigen klaren Stimmen in unserem Land.
"Es sind verrückte Zeiten in denen wir uns bewegen. Die GameStop Aktie schießt nach oben, das Silber erlebt ebenfalls einen Preisanstieg und der E-Euro bahnt sich den Weg in unser Finanzsystem. In diesem Video sprechen wir mit Prof. Dr. Max Otte und er gibt uns seine Einschätzung zu der aktuellen Lage." Zitat YouTubeseite

So wird UNS alles genommen   Prof. Dr. Max Otte


 

Corona, China und das Schweigen der Lämmer

"Dabei versinkt gerade die westliche Welt im Corona-Chaos samt Wirtschaft und Gesellschaft. Ein schädigender Lockdown jagt den anderen. Die Infiziertenzahlen steigen durch riesige Testwellen. Arbeitslosenzahlen ufern aus, Firmenpleiten folgen und die westliche Wirtschaft geht gewaltig in die Knie wie seit dem zweiten Weltkrieg nicht mehr.

Anders die Ökonomie im Ausbruchsland China. Mehr Industrieproduktion, gute Exportzahlen, mehr Konsum: Chinas Wirtschaft erholt sich blendend, während Europa weiter in den Keller fährt. China und Corona-Schock? Pustekuchen" Zitat Reitschuster_de

"Wir empfehlen China den Drosten als Berater und einfach einige Millionen Testungen.. schon hat China gute Gründe für einen Lockdown. So leicht ist das!" Kommentar WM


 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.