Keine Privatsphäre und kein Eigentum: Die Welt im Jahr 2030 nach Wunsch des Weltwirtschaftsforums

'Nach einem Bericht des Weltwirtschaftsforum strebt die Organisation bis zum Jahr 2030 eine Welt ohne Privateigentum an. Ein entsprechender Beitrag trägt beispielsweise den Titel: „Willkommen im Jahr 2030: Ich besitze nichts, habe keine Privatsphäre, und das Leben war noch nie besser“.

Ohne von den utopischen Versprechungen beeinflusst zu werden, muss eine nüchterne Bewertung der Pläne zu dem Schluss kommen, dass es in dieser neuen Welt keinen Platz für den Durchschnittsmenschen geben würde und dass sie zusammen mit den „Arbeitslosen“, „Schwachsinnigen“ und „schlecht erzogenen Personen“ weggeschafft werden würden.' Zitat DEUTSCHE WIRTSCHAFTNACHRICHTEN

Wer bei Verstand ist, der wird nicht alle Macht über sein Leben an eine Geld- und Machtelite abgeben wollen, denen ihr Geld und ihre Macht schon immer wichtiger waren als das Leben von Menschen. Aber nach einer inszenierten Katastrophe werden viele Menschen in dieser Macht- und Geldelite ihre Retter sehen und genau dies tun!

lesen

pexels jesse yelin 3047470

The Great Reset   Was die Leute nicht wissen sollen 1


 

Der Menschenversuch

Wie der Spiegel beim Thema Corona-Impfungen von Kindern desinformiert

In Deutschland sind seit dem Beginn von Corona vor über einem Jahr 18 Menschen unter 20 Jahren an oder mit Corona gestorben. Deswegen sollen jetzt 13,5 Millionen Minderjährige gegen Corona geimpft werden, wobei über 5.000 Fälle von schweren Nebenwirkungen zu erwarten sind. Das ist kein Scherz!

Spiegel

Bildlink: anti-spiegel.ru


 

Weltberühmter Schauspieler schockiert Publikum: „Sie entnehmen Adrenochrom aus kleinen Kindern“

'

Caviezel spielt die Rolle des Schriftstellers Tim Ballard in einem neuen Film über Kinderhandel. Der Schauspieler sagte darüber, warum Ballard nicht teilnehmen konnte: „Er ist gerade da draußen und rettet Kinder. Sie holen die Kinder aus den tiefsten Höhlen der Hölle und aus allen möglichen anderen Orten.“ Er bezog sich auf Deep Underground Military Bases, also Armeestützpunkte, die tief unter der Erde liegen.

Laut Caviezel wird Adrenochrom von Kindern extrahiert. Er erklärte es folgendermaßen: Wenn Sie Angst haben, produzieren Sie Adrenalin. Wenn ein Kind weiß, dass es sterben wird, wird eine Art Adrenalin ausgeschüttet, für das es verschiedene Begriffe gibt. „Das ist das Schrecklichste, was ich je gesehen habe“, sagte der Schauspieler mit zitternder Stimme.

„Für die Leute, die das tun, wird es keine Gnade geben“, sprach Caviezel, woraufhin das Publikum zu applaudieren begann. Etwa 460.000 Kinder werden jedes Jahr in den Vereinigten Staaten vermisst.' Zitat uncutnews.ch

Weltberühmter Schauspieler schockiert Publikum   Sie entnehmen Adrenochrom aus kleinen Kindern


 

ARD lügt hemmungslos über Indien und produziert Angst im Auftrag der Regierung

'Die ARD inszeniert eine indische Katastrophe, um die freiheitsberaubenden Maßnahmen der Bundesregierung zu flankieren und zu legitimieren. Das hat mit Journalismus nichts zu tun, das ist reine Propaganda.' Zitat sciencefiles.org

Sehr lesenswerter Artikel!

pexels rachel claire 6126483

An den gesamten Pflegebereich - Markus Söder täuscht und belügt die Bevölkerung!

Peter Weber: "Was Markus Söder tut, ist einfach nur verachtenswert!"

An den gesamten Pflegebereich   Markus Söder täuscht und belügt die Bevölkerung"

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.